Gernsheimer Hochseekameradschaft e.V.

Rund um die Segelyacht Moby Dick III.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:2019-09-08_impressionen_vom_schweden-finnland-toern

Impressionen vom Schweden-Finnland-Törn

Der diesjährige Törn 7 (aka „Jugendtörn“) hatte das Vergnügen von Stockholm via Aland-Inseln nach Vaasa in Finnland zu segeln. „Segeln“ war in der Tat dann auch das Motto, da innerhalb 2 Wochen weniger als ein Tagestank Diesel benötigt wurde. Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

Bei achterlichen Winden und begleitender Landabdeckung durch tausende kleiner Inseln war der Gennaker das Segel der Wahl. Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

Unterwegs war die Moby Dick III oft alleiniger Platzhirsch in idyllischen, kleinen Häfen.

Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

Hierbei wurden auch wahrlich kleine Inseln angelaufen, die mühelos innerhalb einer halben Stunde „umwandert“ werden konnten.

Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

Der oft fehlende Seegang erlaubten Smut und Bäckermeister kulinarische Spezialitäten anzubieten. Hierbei wurden natürlich lokale Fische (Hecht, Barsch) in vielfältiger Art und Weise zubereitet.

Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

Beim nahezu täglichen Brotbacken wurde jegliche „Restwärme“ genutzt, um dem Teig Beine zu machen.

Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

Zusammenfassend können ein paar coole Jungs auf einen sehr schönen Törn zurückblicken.

Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

Ach ja, dieser Segelkamerad war auch an Bord und wird sicher am kommenden Kameradschaftsabend ausgiebig zu „Wort“ kommen! Termin unbedingt vormerken: GHK Kameradschaftsabend 2019

Moby Dick III Törn 7 Schweden Finnland

blog/2019-09-08_impressionen_vom_schweden-finnland-toern.txt · Zuletzt geändert: 08.09.2019 16:23 Uhr von Michael Reinke