Gernsheimer Hochseekameradschaft e.V.

Rund um die Segelyacht Moby Dick III.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:2013-08-23-bergfahrt-2013

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
blog:2013-08-23-bergfahrt-2013 [23.08.2013 13:18 Uhr]
Thomas Wetterer
blog:2013-08-23-bergfahrt-2013 [08.09.2013 11:15 Uhr] (aktuell)
Thomas Wetterer
Zeile 6: Zeile 6:
 Wo könnten diese Arbeiten besser gemacht werden als im Gernsheimer Hafen? In dem Hafen, in dem die [[mobydick:​start|Moby Dick III]] vor fast genau 30 Jahren vom Stapel lief. Wir werden sie zwar an ihrem 30. Geburtstag am 3. September 2013 noch nicht in Gernsheim begrüßen können, aber mitte Oktober wird es soweit sein, die [[toernplaene:​2013:​toern_14|Bergfahrt 2013]]! ​ Wo könnten diese Arbeiten besser gemacht werden als im Gernsheimer Hafen? In dem Hafen, in dem die [[mobydick:​start|Moby Dick III]] vor fast genau 30 Jahren vom Stapel lief. Wir werden sie zwar an ihrem 30. Geburtstag am 3. September 2013 noch nicht in Gernsheim begrüßen können, aber mitte Oktober wird es soweit sein, die [[toernplaene:​2013:​toern_14|Bergfahrt 2013]]! ​
  
-Vom 10. bis etwa 21. Oktober 2013 findet die [[toernplaene:​2013:​toern_14|Bergfahrt 2013]] statt. Jeder der die Moby Dick III auf dieser Fahrt begleiten will, sei es die ganze Strecke, nur einen Teil, oder auch nur für eine Tagesetappe ohne Übernachtung,​ kann sich ab sofort einen der begehrten Plätze sichern. ​+Vom 10. bis etwa 21. Oktober 2013 findet die [[toernplaene:​2013:​toern_14|Bergfahrt 2013]] statt **(Start Bergfahrt derzeit 18.Oktober 2013 ab Hamburg City Hafen --- //​[[thomas@wetterer.de|Thomas Wetterer]] 08.09.2013 13:13 Uhr//)**. Jeder der die Moby Dick III auf dieser Fahrt begleiten will, sei es die ganze Strecke, nur einen Teil, oder auch nur für eine Tagesetappe ohne Übernachtung,​ kann sich ab sofort einen der begehrten Plätze sichern. ​
  
 Zur Kostendeckung,​ was Treibstoff und Liegeplätze betrifft, wird eine geringe Chartergebühr pro Person und Tag erhoben. Diese beträgt 20.-€ mit Übernachtung und 10.-€ ohne Übernachtung. Es stehen insgesamt 10 Kojenplätze zur Übernachtung zur Verfügung. In Ausnahmesituationen könnten es sich auch zwei weitere Übernachter im Salon gemütlich machen. Tagesplätze ohne Übernachtung sind so viele vorhanden, wie es die Platzverhältnisse an Bord zulassen. Also ausreichend. Die jeweiligen Zu- und Ausstiegs Stationen ergeben sich dann während der Fahrt jeweils Tages aktuell. Zur Kostendeckung,​ was Treibstoff und Liegeplätze betrifft, wird eine geringe Chartergebühr pro Person und Tag erhoben. Diese beträgt 20.-€ mit Übernachtung und 10.-€ ohne Übernachtung. Es stehen insgesamt 10 Kojenplätze zur Übernachtung zur Verfügung. In Ausnahmesituationen könnten es sich auch zwei weitere Übernachter im Salon gemütlich machen. Tagesplätze ohne Übernachtung sind so viele vorhanden, wie es die Platzverhältnisse an Bord zulassen. Also ausreichend. Die jeweiligen Zu- und Ausstiegs Stationen ergeben sich dann während der Fahrt jeweils Tages aktuell.
blog/2013-08-23-bergfahrt-2013.txt · Zuletzt geändert: 08.09.2013 11:15 Uhr von Thomas Wetterer